ENTWICKELT EUCH

ARTIG Zentrale für Culturelle Entwicklung


Die Förderung des Projektes ARTIG Zentrale lief von 2004 bis 2017.

Auch wenn es vorerst keinen neuen Projektdurchgang gibt, soll der ARTIG Gedanke aufrecht erhalten werden. Wie es weitergehen kann, steht noch nicht fest. Interessierte können sich per E-Mail unter studie[at]artig-zentrale.de melden.

Die ARTIG Zentrale für Culturelle Entwicklung verstand es in 13 Projektdurchgängen als ihre Aufgabe, kunst- und kulturinteressierten jungen Menschen ein Forum zu bieten, sich selbst zu entwickeln, auszuprobieren und zu vernetzen. Ursprünglich als „Düsseldorf ist ARTig“ gestartet, wurde das Konzept 2014 neu positioniert. Neue Herausforderungen, Wünsche und Ideen, die veränderte Lebensrealität der Teilnehmer und nicht zuletzt Neuerungen im Bildungswesen waren Auslöser und Basis der Neukonzeptionierung.


PROJEKTFÖRDERER

Die ARTIG Zentrale für Culturelle Entwicklung war ein Projekt der Landeshauptstadt Düsseldorf und der Vodafone Stiftung Deutschland gGmbH.

ENTDECKEN - ENTWICKELN - VERNETZEN - ZEIGEN 

Im viertägigen ARTIG Culturlabor besuchten rund 70 Teilnehmer*innen 35 Workshops zu nahezu alle Kunstsparten und Medienformen. Schüler*innen, Studierende, Auszubildende und Orientierungssuchende zwischen 17 und 24 Jahren erprobten ihre Talente und entwickelten eigene Projektideen. In der anschließenden Projektphase verwirklichen sie um die 45 dieser Projektideen, dabei wirkten regelmäßig bis zu 120 junge Kreative mit. 

Darüber hinaus stattfindende ARTIG Studien vertieften im Laufe des Jahres das Verständnis für die Arbeitsrealität in den Wunschberufen – durch Informationsveranstaltungen, Workshops, Atelierbesuche, Rundgänge und Diskussionen erhiellten die Culturlaboranten und weitere Interessierte einen unmittelbaren Einblick und erfahren einen bereichernden Austausch. 


ZAHLEN UND FAKTEN 

1400 Alumni, 75 Kooperationspartner*innen aus der Kreativwirtschaft, 550 umgesetzte Projekte, 820 Stunden Programm und 37000 Besucher*innen sind das Ergebnis von über 10 Jahren Kulturarbeit – das ARTIG Culturlabor und die realisierten Projekte ermöglichen Erfahrungen und Kompetenzen, die nachwirken. 


ENTDECKEN

Die ARTIG Zentrale für Culturelle Entwicklung entdeckt junge Menschen, die – auch ohne Vorerfahrung – Ideen in und um Kunst und Kultur verwirklichen und ihr persönliches Potenzial erfahren möchten.

ENTWICKELN

Die ARTIG Zentrale bietet jungen Menschen künstlerische Inspiration. Sie fördert durch professionelle Begleitung und Hilfestellung die kreative und berufliche Orientierung und Selbstbefähigung der Teilnehmer*innen. Individuelle Ideen werden mit der Hilfestellung der ARTIG Zentrale entwickelt und umgesetzt.

VERNETZEN

Die ARTIG Zentrale vernetzt junge Kreative miteinander und mit Akteuren der Düsseldorfer Kunst- und Kulturszene. Sie schafft Raum für Erfahrungsaustausch und fördert individuelle Entwicklungsmöglichkeiten.

ZEIGEN

Die ARTIG Zentrale bietet jungen Kreativen die Möglichkeit, ihre Ideen in einem professionellen Rahmen zu zeigen und sich als Teil eines etablierten Kulturnetzwerks zu erleben.