ENTWICKELT EUCH

Aktuelles


AUFRUF: Nachdem das Projekt ARTIG Zentrale (ehemals Düsseldorf ist ARTIG) im Frühjahr 2017 nach 14 Jahren ausgelaufen ist und nicht weiter gefördert wird, möchte die Projektkoordination ehemalige Teilnehmende und neue junge Kreative zwischen 17 und 24 Jahren zu einer Gesprächsrunde einladen. Bei diesem Termin werden Ideen für eine Weiterführung des „ARTIG-Gedankens“ gesammelt und aktuelle Bedarfe der Zielgruppe für junge Kultur in Düsseldorf abgefragt.

Weiterlesen

Die Förderung der ARTIG Zentrale für culturelle Entwicklung lief von 2004 bis 2017.

Auch wenn es vorerst keinen neuen Projektdurchgang gibt, soll der ARTIG Gedanke aufrecht erhalten werden. Wie es weitergehen kann, steht noch nicht fest. Interessierte können sich per E-Mail unter studie[at]artig-zentrale.de melden.

 


Die ARTIG Werkschau 2017 war voerst die letzte...

Vielen Dank an alle Teilnehmer*innen, Künstler*innen und Netzwerkpartner*innen, die uns in den letzten 13 Jahren begleitet, unterstützt und inspiriert haben!

Auch wenn es vorerst keinen neuen Projektdurchgang gibt, soll der ARTIG Gedanke aufrecht erhalten werden. Wie es weitergehen kann, steht noch nicht fest. Interessierte können sich bei uns per E-Mail unter studie[at]artig-zentrale.de melden.

Weiterlesen

zu Gast in THE BOX, Duisburger Straße 97
im Rahmen des Duesseldorf Photo Weekend

theboxduesseldorf.blogspot.de

Freitag, 3. Februar, 18.00 - 21.00 Uhr (Vernissage)
Samstag, 4. Februar, 12.00 - 20.00 Uhr
Sonntag, 5. Februar, 12.00 - 18.00 Uhr

 

JULIA JAKSCH

Julia Jaksch, 22, studiert Fotografie an der Folkwang Universität der Künste. Sie hat 2016 bereits im Rahmen der ARTIG Werkschau ihre Arbeiten gezeigt. Ihre aktuellen Arbeiten beschäftigen sich mit Pflanzen. In Anlehnung an die Arbeit des japanischen Fotografen Takashi Homma „In our nature“ geht es nicht um ein rein ästhetisches Gefallen an der Natur. Vielmehr behandeln die Fotografien Stille, das Einfache und Flüchtige und ihre Schönheit, um der Apathie und der Angst entgegen zu treten, von einem Zuviel an Bildern, Worten und Klängen überschwemmt zu werden.

 

MATHILDA EGELS

Mathilda Egels, 17, ist noch Schülerin und hat im Rahmen der ARTIG Werkschau 2016 ihre Serie „What happens if we die? We´re dead.”, vorgestellt, eine...

Weiterlesen

Die ARTIG Zentrale lädt vom 17.-19.2.17 herzlich zur ARTIG WERKSCHAU 2017, der Abschlusspräsentation des aktuellen und letzten Jahrgangs ein.

Weiterlesen

Während sich alle langsam in das neue Jahr grooven, arbeiten wir auf Hochtouren an unseren bevorstehenden Terminen und sagen schon jetzt: SAVE THE DATE!

3.-5.2.2017 - ARTIG Zentrale@Duesseldorf Photo Weekend und 17.-19.2.17 ARTIG Werkschau 2017. YEAH!


Kunst und Kultur im Wandel. Bei einem Info-"Speed-Dating" zu Berufen aus den Bereichen Digital Art und Gaming informieren Experten aus der Praxis über Ausbildungs- und Berufschancen in diesem zukunftsweisenden Feld. Die Studie ist eine Kooperationsveranstaltung der ARTIG Zentrale für Culturelle Entwicklung und des Kultursekretariats NRW im Rahmen von Next Level 2016 und ist ein kostenloses Informationsangebot für junge Kreative. Die Teilnahme erfolgt nach einer verbindlichen Anmeldung unter studie@artig-zentrale.de

 

Weiterlesen

Im ARTIG Culturlabor 2016 im Zakk Düsseldorf können diese Woche 70 junge Kreative mit und ohne Fluchthintergrund aus 35 Workshops in verschiedenen Kunst- und Mediensparten wählen, sich austauschen und eigene Projektideen mit Unterstützung der ARTIG Zentrale und der Vodafone Stiftung Deutschland entwickeln.


Wo gehobelt wird, fallen ... Konfettiflocken! So oder so ähnlich geht es uns gerade in der ARTIG Zentrale.

Wir freuen uns auf das Culturlabor 2016 Mitte August. Das Workshop-Line-Up steht beinahe vollständig. Auch das Catering ist abgestimmt und nun können wir uns noch etwas Zeit lassen und uns einige nette Gimmicks und Überraschungen überlegen. Für weitere Infos zum Culturlabor bitte hier lang...

Weiterlesen

Junge Kreative der ARTIG Zentrale für Culturelle Entwicklung bauen unter professioneller Anleitung einen gut 500m³ großen „Kokon“ aus Stretchfolie in die vorgefundene architektonische Struktur der Halle 6 im BouiBouiBilk. Innerhalb von zwei Tagen wird spontan und intuitiv eine Installation geschaffen. Passend zum Claim „Entwickelt Euch“ der ARTIG Zentrale stehen die gemeinsame Ideenfindung und gegenseitige Inspiration im Mittelpunkt. Besucht uns am 9.4. im BouiBoui.


Vom 16.-19. August 2016 findet das dritte ARTIG CULTURLABOR statt. Bis zum 1.Mai konnten sich interessierte 17-24 Jährige kostenlos anmelden! Wir freuen uns über die zahlreichen Anmeldungen und geben bald weitere Details zum ARTIG CULTURLABOR 2016 bekannt!


Vom 26.-28.2.2016 wurde die ARTIG Werkschau THE DINGS im NRW-Forum, W57 und THE BOX eröffnet. Die Ausstellungen können noch bis einschließlich 6.3. bei freiem Eintritt besucht werden.

Weiterlesen

Die ARTIG Zentrale baut zusammen mit dem Designstudio DRASDOS Elemente für die Werkschau im Februar. Wer live dabei sein möchte wie die Live-Kommunikation entsteht, kann am Samstag (19.12.) ab 10 Uhr unseren Instagram Account verfolgen --> www.instagram.com/artigzentrale

Weiterlesen

Die ARTIG Zentrale läd dich herzlich zur Teilnahme an der "ARTIG Studie #2: Entwicklung" am 12.12.2015 ein. Du kannst an dem Tag kostenlos bis zu 3 Workshops besuchen.

Weiterlesen

Wie jeden Monat einmal, kamen die jungen kreativen Köpfe von ARTIG im Theatermuseum zusammen. Die ARTIG Werkstätten sind die monatliche Plattform für den Austausch untereinander, dem Management-Input der Projektkoordinatoren und des Coachings unserer Künstlerinnen Friederike Schardt und Petra Warrass. Diesmal konnten wir auch Helge Goldschläger als Coach gewinnen.

Weiterlesen

Am 10.10.2015 veranstalten wir für alle Interessierten die ARTIG Studie #1: Netzwerk.

 

Du bekommst hierbei die Möglichkeit, dein Netzwerk zu erweitern und viele unterschiedliche Akteure des Düsseldorfer Kunst- und Kulturbereichs vor Ort kennenzulernen. Das Angebot ist wie immer kostenlos! Im Kern sind die Angebote der Zentrale für die Zielgruppe der 17-24 Jährigen, wenn du älter oder jünger bist, kannst du aber dennoch gerne teilnehmen (auch wenn du dieses Jahr nicht am ARTIG Culturlabor teilngeommen hast).

Für weitere Infos klicke auf

Weiterlesen

Das ARTIG Culturlabor 2015 im zakk mit dem Oberthema "ENTWICKELT EUCH!" hat vom 3.-6.8.2015 stattgefunden. Bilder und Eindrücke sowie Updates zur Projektentwicklung der Teilnehmer findet ihr auf unseren Social Media-Kanälen und hier...

 

Weiterlesen

Das ARTIG Culturlabor 2015 im zakk mit dem Oberthema "ENTWICKELT EUCH!" hat begonnen. Tagesaktuelle Bilder und Eindrücke findet ihr auf unseren Social Media-Kanälen. Ende der Woche gibt es hier auf der Homepage ein Album mit Impressionen zum Culturlabor.


Wir haben erste Infos zu Ablauf und Programm des diesjährigen Culturlabors veröffentlicht! In den kommenden Tagen werden diese nach und nach vervollständigt!

Weiterlesen

Wir freuen uns über zahlreiche Anmeldungen zum zweiten ARTIG Culturlabor und sind nun gespannt auf die Auswertung der gewählten Workshopthemen! Ein großes DANKE an alle Teamer, die uns bis hierhin mit Ideen und Taten unterstützt haben!

Weiterlesen

mit Kern & Zoe, Cattelan, Fil der Protagonist, Kathmandu, Johnny Task Force und Moglebaum. Die Highlights der letzten ARTig Festivals live auf der zakk Bühne, organisiert von 3 Teilnehmern des ARTIG Culturlabors 2014!

Weiterlesen

Ihr wollt Informationen zu Kunstberufen aus erster Hand? Ihr wollt Geheimtipps, wie ihr in der Kunstszene Fuß fassen könnt? Ihr habt Fragen zum Arbeitsalltag von Kunstschaffenden,

ihren kreativen Herausforderungen oder ihren Berufsperspektiven? Oder ihr fragt euch, was es bedeutet, in der Kunstbranche tätig zu sein? Dann kommt am 11.4. zum Herr Nilsson! Start 14h!

Die Teilnahme ist kostenlos!

Weiterlesen

Die ARTIG Zentrale präsentierte am 7./8. März weitere Kunstwerke, die ihren Anfang im #Culturlabor letzten Sommer fanden. Die Bandbreite reichte von Fotografie über Malerei, Film und Installation bis hin zu Tanz.

 

Weiterlesen

Die ARTIG Zentrale präsentierte am 22.2. erste Arbeiten junger Künstlerinnen und Künstler.

Im Sommer hat sich #JUNGESGOLD im #Culturlabor zusammengefunden, jetzt ist es endlich soweit: die ersten Experimente erblicken das Licht der Öffentlichkeit!

Weiterlesen

Raus aus der Schublade: Literatur wird geschaffen!

Lyrik, Prosa und Erzählungen werden in der Schreibwerkstatt der Studie: Wort_Rausch nicht nur auf Papier gebracht. Neue Formen der Darbietung werden unter der Leitung von

Helge Goldschläger (Autor), Jonas Anders (Schauspieler) und Nils Kemmerling (Videokünstler) in der Werkstatt vermittelt. Die Ergebnisse der Studie werden im Anschluss in der Filmwerkstatt Düsseldorf präsentiert.

Weiterlesen

Simon, Musiker und Produzent des Kollektivs Moglebaum, spricht mit Tossia Corman über das musikalische Selbstverständnis der Band, den Förderpreis des Kulturamts und über ihre künstlerischen Pläne.

Weiterlesen

Ihr wollt Informationen zu Kunst- und Kulturberufen aus erster Hand? Ihr braucht Inspiration und Denkanstöße bei der Studien-/Ausbildungswahl? Ihr habt Fragen zu Themen wie Praktika, Berufsperspektiven, Arbeitsalltag?

Am Sonntag, den 14.12.2014 haben wir junge Experten aus interessanten Berufsfeldern zu Gast, die ihre persönlichen Eindrücke zum Beruf gern teilen...

Weiterlesen

Mitte September war die ARTIG Zentrale mit #Culturlabor-Teilnehmern beim Auftritt der Grandbrothers im Rahmen des düsseldorf festivals und hat Workshopleiter Erol Sarp in concert gesehen und gehört.

#JUNGESGOLDunterwegs #Musik #Sound #KunstUndKlang

Weiterlesen

Vier Tage voller Kreativität, neuer Ideen und Impulse, Austausch, Inspiration und Blicken über den Tellerrand Anfang Juli im zakk liegen hinter uns. #JUNGESGOLD hat sich eingefunden und wird nun mithilfe von ARTIG weiter kreativ und experimentell sein. In der Galerie findet ihr Eindrücke vom #Culturlabor2014

#schoenwars #spannendbleibts

Weiterlesen

Ende Juli erhielt ARTIG mit einigen #Culturlabor-TeilnehmerInnen eine persönliche Führung durch die Kunsthallen-Ausstellung ‚Smart New World’. Dirk Schewe, in der Kunsthalle zuständig für #Presse und #Kommunikation und außerdem Workshopleiter aus dem #Culturlabor, erklärte uns Hintergrund und Anspruch der Exponate zu den Themen Privatsphäre, Überwachung, Meinungsfreiheit, Verschlüsselung und neue Medien.


4 Tage voller Energie, Neugier, Kreativität und toller Menschen! Wir bedanken uns bei den jungen Kreativen für das Vertrauen und die Lust auf weitere Zusammenarbeit, bei den Workshopanleitern für spannenden Input, bei der Crew des zakk Düsseldorf, die uns sehr herzlich und entspannt beherbergt hat! Ein riesen Dankeschön geht auch an das junge ARTIG #TEAM! Eure Ideen sind aufgegangen und wir freuen uns über jede weitere! In den folgenden Wochen werden nun die entstandenen Projektkonzepte ausgearbeitet und die Umsetzung angegangen... Wir halten euch natürlich auf dem Laufenden über die Entwicklungen der Projekte aus dem ersten #Culturlabor der ARTIG Zentrale und werden in den Kommenden Tagen auch weitere Einblicke und Rückblicke zum #Culturlabor2014 veröffentlichen!!


Die ersten 2 Tage #Culturlabor2014 sind rum! Vielfältige Workshops haben die rund 70 Teilnehmer erlebt und gehen nun in den 3. und letzten Workshoptag. Ab morgen werden sich Team und Teilnehmer intensiv um die Entwicklungen der Projektideen kümmern!


Die Anmeldephase für das #Culturlabor 2014 ist abgeschlossen und ihr habt eure Lieblingsthemen gewählt! Eure Wünsche und Top-Themen sind so vielfältig wie unsere Vorschläge und nun auch das #Culturlabor-Programm! Wir werden aller Voraussicht nach alle 23 Themen anbieten! Einige davon - durch besonders hohe Nachfrage - auch verstärkt! Wir halten euch auf dem Laufenden!


Happy Birthday, ARTIG! Das gemeinsame Projekt der Vodafone Stiftung Deutschland gGmbH und der Landeshauptstadt Düsseldorf ist 10 Jahre alt.

Weiterlesen

Mitte März sind im Düsseldorfer Stadtraum neongelbe Plakate mit dem #JUNGESGOLD aufgetaucht. Die Internetseite jungesgold.de zeigte einen Countdown zum 18.3.2014.

Weiterlesen